Kulturvermittler
im Pustertal & Bruneck
Interkulturelle Multiplikatoren
Italiano | Deutsch

Spendenkonto:
Verein InterKult, Raiffeisenkasse Bruneck
IBAN: IT 71 X 08035 58242 000300242055
Swift-BIC: RZSBIT21005
Verein Interkult
'Sprache ist das leichteste Gepäck, und eine schwere Last, wenn man in die Fremde kommt, und mitnehmen kann man fast immer nur, was man im Kopf und im Herzen hat: die Mythen und Märchen, die Erinnerungen, eigene und die Erinnerungen anderer, mit denen man die Sprache gemeinsam hat.'
Heinrich Böll
Integration auf Landesebene in Bruneck Aktuelle InterKult News & Events

Landesregierung ernennt neuen Integrationsbeirat

Die Landesregierung hat am 25. November den neuen Landesintegrationsbeirat ernannt. Er besteht aus Vertretern der Verwaltungen, der Zivilgesellschaft sowie der neuen Mitbürger und dient als Beratungsorgan in allen Fragen der Integration.

Geschaffen wurde der Landesintegrationsbeirat mit dem Integrationsgesetz von 2011 als Beratungsgremium, das von der Landesregierung ernannt wird und für die Dauer der Legislatur im Amt bleibt. Der Beirat hat die Aufgabe, der Landesregierung Vorschläge zur Entwicklung der Normen im Bereich Integration vorzulegen, das Mehrjahresprogramm zur Integration unter die Lupe zu nehmen und Stellungnahmen zu den Entscheidungen in Sachen Integration abzugeben. "Zudem ermöglicht der Beirat auch eine Koordination in einem Bereich, der als Querschnittsthema zahlreiche Bereiche, Institutionen und Organisationen umfasst", so Landeshauptmann Arno Kompatscher.

Der Landesbeirat für Integration besteht aus 18 Mitgliedern, zehn davon werden auf der Grundlage ihrer Sprachgruppenzugehörigkeit ernannt (sieben Deutsche, drei Italiener), die verbleibenden acht in Vertretung der neuen Mitbürger, und zwar auf der Basis einer gleichwertigen Repräsentanz der verschiedenen Herkunftsregionen.

Zwei von unseren Mitgliedern, Helga Taxer und Silvia da Col, sind in den Landeseinwanderungsbeirat gewählt worden; sie vertreten dort die EU-Länder, und werden dort mit Landesrat Achammer zusammenarbeiten.



Berufsberatung in elf Sprachen: Neue Broschüre erschienen


Alle notwendigen Informationen zum Schulsystem, zur Berufsberatung, kurz: zur beruflichen Zukunft finden all jene, die aus dem Ausland nach Südtirol kommen, in einer neuen Broschüre des Landesamts für Ausbildungs- und Berufsberatung. Die Broschüre gibt's in nicht weniger als elf Sprachen.

Wer aus dem Ausland nach Südtirol kommt, um hier Arbeit zu finden, wer schulpflichtige Kinder hat, ist auf Informationen zu Bildungs-, Ausbildungs- und beruflichen Wegen angewiesen. Geliefert werden diese nun vom Landesamt für Ausbildungs- und Berufsberatung in der Broschüre mit dem Titel "Ausbildungs- und Berufsberatung für Menschen mit Migrationshintergrund". Darin gibt's Infos zum Schulsystem, zur Ausbildungs- und Berufsberatung, zur Bildungsförderung und zu allen anderen in diesen Zusammenhängen wichtigen Themen.

Damit die Informationen ihre potentiellen Nutzer auch tatsächlich erreichen, ist die Broschüre mit Hilfe der Sprachzentren und der Vereinigung "Savera" in nicht weniger als elf Sprachen aufgelegt worden. Neben deutsch und italienisch gibt's die Publikation demnach in Englisch, Französisch, Spanisch, Arabisch, Serbo-Kroatisch, Albanisch, Russisch, Chinesisch und Urdu. Erhältlich ist die Broschüre im Landesamt für Ausbildungs- und Berufsberatung in der Bozner Andreas-Hofer-Straße 18 oder zum Download über die Homepage des Amtes unter www.provinz.bz.it/bildungsfoerderung/default.asp (Rubrik "Publikationen").


05.09.2015 | Stadtwanderung mit Prof. Rudi Tasser




07.09.2014 | Ausflug auf die Lamprechtsburg und Grillparty






21.05.2014 | gestern-heute-morgen - die Presse berichtet - "Dolomiten"






17.05.2014 | gestern-heute-morgen Waldfriedhof Bruneck







10.05.2014 | 4. Kindofescht in Bruneck


Unsere Aufgabe
Interkulturelle Multiplikatorinnen haben eine Brückenfunktion zwischen Migrantinnen aus unterschiedlichen Ländern und der Bevölkerung inne und tragen zu einem guten Miteinander bei.
Sie bieten bei Sprachproblemen Übersetzungs- und Dolmetschdienste an, stehen ihren eingewanderten Landsleuten bei der Orientierung in dem für sie neuen Lebensumfeld...



 Abgeschlossene Veranstaltungen >>>

Veranstaltungen 2010 Bruneck, 2009
Interreligiöses Gebet und Familienfest im Kapuzinergarten
Veranstaltungen 2009
© Verein InterKult 2009 | Paul Von Sternbach-Strasse c/o Caritas | 39031 Bruneck (BZ) | MwSt. : IT92031060210
| Tel. 0474 554 987 | Fax 0474 538 668 | eMail info@vereininterkult.org |
| archiv | bildergalerie |